Life Update #3

Bezüglich Olivias Entwicklung gibt es ganz viele Neuigkeiten und ein paar Sachen, die mich ärgern. Mehr könnt ihr hier beim Life Update lesen!


Olivia

Es ist ein Wahnsinn, wie viel in so kurzer Zeit, bei einem so kleinem Menschen passiert. Olivia hat ihren ersten & zweiten Zahn bekommen! Die unteren mittleren Schneidezähne sind beide schon draussen, aber Livi zeigt sie nicht gerne her.  Wird bestimmt lustig aussehen, wenn die oberen Schneidezähne auch da sind, ich find das so zuckersüß bei Babys! Was ich jedoch garnicht süß finde, ist wenn sie mich beim stillen beißt. Das passiert zwar nicht jedes Mal, aber ab und zu probiert sie es aus und es tut höllisch weh!

Wo wir schon bei den Zähnen sind: Sie lassen sie ab und zu auch nicht schlafen. Die arme Maus kuschelt sich dann immer zu mir und möchte gar nicht weg, weshalb ich schon ein paar schlaflose Nächte hinter mir habe. Es ist jedoch von Nacht zu Nacht verschieden und die eine Nacht ist perfekt, die andere eher nicht so.

Schlafen geht Olivia um 19.30 / 20.00 Uhr. Ich lege mich mit ihr ins Bett und manchmal schläft sie sofort ein, nachdem ich ihr ein Gute-Nacht-Lied vorgesungen habe und mit ihr gekuschelt habe, manchmal quälen wir uns 2 Stunden, bis sie endlich schlafen will. Beim Einschlafen ist es genau so, wie beim Durchschlafen. Manchmal klappt es, manchmal nicht. Meistens sind es jedoch die Zähne, die sie daran hindern.

Sie kann sich mittlerweile problemlos auf den Bauch drehen und ist so flink, ich darf sie keinen Moment aus den Augen lassen. Sie robbt seit Kurzem auch manchmal am Rücken über ihre Krabbeldecke und hat letztens sogar beim Bauchliegen versucht sich raufzudrücken. Am Liebsten sitzt sie jedoch bei mir im Schoß, im Liegen getragen werden mag sie überhaupt nicht.

Da schon alle Beikostanzeichen da sind, haben wir auch versucht Karotten und Zucchini zu essen. Zucchini gewinnt eindeutig! Nach ein paar Löffelchen mag sie dann aber eh nicht mehr, bin gespannt, wann wir „richtig“ Essen werden und eine Stillmahlzeit auslassen.

Wie ich bereits bei einem Life Update erzählt habe, wurde Olivia schon geimpft. Sie wurde bei der letzten Untersuchung wieder geimpft (6-fach/Pneumokokken und Rotaviren) und hat super darauf reagiert. Nach der Spritze gabs wieder nur ein kurzes Aufschreien und alles war gut. Sie hat kein Fieber bekommen oder sonstige Nebeneffekte gehabt, was mich sehr freut.

Was mich ärgert?

Restaurants, die ihre Wickelräume als Lagerraum benutzen. Nicht nur, dass es eigentlich Toiletten für beeinträchtige Menschen sind, die überhaupt nicht benützt werden können.

Letztens war ich auch in einem WC, in dem ein seltsames Brett als Wickeltisch montiert war. Es war alles sehr neu und sauber (was meistens auch nicht der Fall ist) und nachdem ich den Kinderwagen ins Klo geschoben habe, weil da sehr viel Platz war, habe ich das Brett runtergetan, um Olivia zu wickeln. Nachdem wir fertig waren, wollte ich das Brett wieder hochklappen, um mit dem Kinderwagen rauszufahren. Vergeblich! Ich werkte ca. 15min, gab auf und ging mit Olivia zum Kellner, der das Problem schon kannte. Wieso wird dann nichts geändert? Versteh ich nicht!

Sonstige Life Updates?

Wie ihr bereits bei meinem „Familie“ Post gesehen habt, haben wir ein Shooting mit der lieben Tessa (@tvkfotografie) gehabt. Sie hat wunderschöne, herbstliche Bilder von uns gemacht, die ich für immer als Erinnerung haben werde. Ich liebe ihren Stil und habe das Shooting als sehr locker empfunden. Irgendwie haben wir uns nicht großartig bemüht und ich habe die ganze Zeit geschaut, dass es Olivia gut geht und trotzdem hat sie die Stimmung so gut eingefangen. Ein großes Lob an Tessa, mit der ich in Zukunft auf jeden Fall wieder arbeiten werde! Daumen hoch, auch von Livi 😀

Mein Livimobil ist da! Ich habe ein neues Auto und ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich freue. Es handelt sich um den neuen Ford Fiesta, in weiß. Er hat so viele coole Features und ist so toll zum Fahren! I LOVE IT! Ich hätte ihn eigentlich später bekommen sollen, aber Pauli hat mich damit überrascht und sogar eine riesige, rote Schleife raufgetan, ich hab mich gefühlt wie bei Super Sweet Sixteen 😀

Alle die mich kennen, wissen, dass ich Autofahren eigentlich hasse. Ich bin schon immer gerne mit Bus & Bim unterwegs gewesen, da ich 5min zur Bim-Station gehe und mit der überall hinkomme und nie einen Parkplatz brauche. Meinen Golf habe ich damals auch verkauft, weil er einfach nur in der Garage stand und ich ihn wirklich nie gefahren bin. Mit Kind ist es nun anders und es ist einfach viel praktischer mit Auto, noch dazu im Winter. Wenn man noch dazu so einen coolen Flitzer hat, will man die ganze Zeit herumdüsen. Mittlerweile werden auch die Menschen in der Straßenbahn immer seltsamer und ich bin immer im extremen Beschützermodus, wenn jemand in die Nähe vom Kinderwagen kommt und stelle mir 1034934 Situationen vor. Öffi-Saansh wurde wieder zu Auto-Saansh und ich bin einfach nur HAPPY!

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag!

 

Werbung, weil Markennennung

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

2 comments

  1. Kristina

    Die Fotos sind wirklich wunderschön geworden, da hat die Fotografin wirklich eine tolle Arbeit geleistet! Ich kann mir auch vorstellen, dass es mit Kind mit Auto viel praktischer ist, was für eine süße Idee mit der Schleife!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    Antworten

    1. saansh@hotmail.com

      Danke liebe Kristina <3

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.