La Roche-Posay: Meine Tipps für schöne Haut

Nach der Schwangerschaft hatte ich mit schlechter Haut zu kämpfen. Nachdem ich eine neue Feuchtigkeitscreme probierte und ein paar einfache Tipps anwendete, wurde es immer besser. Genauere Details könnt ihr hier nachlesen. 


Ein paar Wochen nach der Geburt von Olivia hatte bekam ich, obwohl ich die ersten Wochen so gut wie garkein Make-Up trug, total schlechte Haut. Meine Poren wurden größer und auf der Stirn bekam ich ganz viele kleine Pickel. Die hormonelle Umstellung in meinem Körper wirkte sich bei mir in meinem Gesicht aus. Es war schrecklich, ich fühlte mich total unwohl und wollte nichts mehr unternehmen.

Normalerweise habe ich nicht viele Pickel, ab und zu kommt einer, aber nie so viele auf einmal. Jedoch habe ich mit glänzender Haut und großen Poren zu kämpfen, seitdem ich vor 2 Jahren die Pille abgesetzt habe. Natürlich sieht man das nicht auf den Fotos, ich kaschiere es mit einer BB-Creme oder Make-Up. Was man jedoch nicht so gut kaschieren kann, ist meine glänzende Haut (außer ich pudere alle 15min nach). Dafür braucht man eine gute Creme.

Mein neues Wundermittel hat mir die Online-Apotheke apo-rot.at zum Testen geschickt und ich wurde nicht enttäuscht. Natürlich stelle ich euch das Produkt nur vor, weil es bei mir so gut gewirkt hat. Ich bin 100% überzeugt und habe schon sehr viel Gutes darüber gelesen. Ihr kennt sie bestimmt, die La Roche-Posay Toleriane Riche Creme.

Wieso ich überzeugt bin?

Am Meisten hat mich an der LA ROCHE-POSAY TOLERIANE Creme überzeugt, dass mein Gesicht nicht mehr glänzt, als hätte ich ganz viel Highlighter aufgetragen. Der zweite Punkt ist, dass meine Poren kleiner geworden sind. Normalerweise wirbt die Marke nicht dafür, bei mir sind sie jedoch eindeutig kleiner geworden, seitdem ich die Creme verwende. Ich trage sie Morgens, nachdem ich mein Gesicht gewaschen habe, auf und Abends, nachdem ich mein Make-Up gründlich abgewaschen habe.

Ich werde auf jeden Fall noch weitere Produkte aus dieser Serie testen. Die Augencreme und der Reinigungsschaum sind als nächste dran!

Fakten:

LA ROCHE-POSAY TOLERIANE RICHE ist eine reichhaltige, beruhigende Creme für empfindliche Haut mit hautberuhigendem Thermalwasser aus La Roche-Posay, die reizmildernd wirkt und die Haut bei Irritationen und Hitzegefühlen beruhigt. Die ausgewählten Inhaltsstoffe machen Toleriane Riche optimal verträglich. Diese besonders hohe Verträglichkeit wurde auch unter dermatologischer Kontrolle getestet. Die reichhaltige Creme ist ohne Duft- und Konservierungsstoffe, ist nicht komedogen und ohne Parabene.

Ergebnis
Die reichhaltige Textur, angereichert mit rückfettender Karitébutter, wirkt regenerierend und verleiht empfindlicher Haut sofortiges Wohlbefinden.

Kommen wir aber nun zu meinen …

… Tipps für schönere Haut:

  • gehe NIE mit Make-Up schlafen & reinige dein Gesicht immer gründlich
  • trinke viel Wasser
  • regelmäßige Anwendung von Feuchtigkeitscremes: Morgens und Abends
  • Nicht vergessen: deine Ernährung spielt eine große Rolle für deine Haut
  • finde die richtige Feuchtigkeitscreme für deinen Hauttyp – nicht jeder verträgt die gleiche Creme

Die Creme, die ich getestet habe, könnt ihr HIER kaufen & mit dem Code „Sandra10“ bekommt ihr zusätzlich 10% Rabatt auf alle Roche-Posay Produkte #happyshopping

Habt ihr schon Erfahrungen mit der La Roche-Posay Toleriane Serie gemacht?

*Sponsored by apo-rot.at

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.