Statement Blazer

Beim heutigen Outfit dreht sich alles um meinen neuen Blazer & die goldenen Details dazu…


Als ich letzte Woche mit Steffi in Wien war, mussten wir natürlich einen kurzen Abstecher zum Zara machen. In Wien gibt es einfach eine viel größere und bessere Auswahl als bei uns in Linz (ich bin ja immer noch gespannt, wann endlich ein Zara ins Zentrum kommt!). Auf jeden Fall verliebte ich mich in diesen Blazer, denn der Schnitt war fast ident zu meinem Balmain x H&M Blazer, den ich über alles liebe. Goldene, auffällige Knöpfe und länger geschnitten – für mich perfekt und eins von wenigen Teilen, die ich jetzt und später noch tragen kann. Mittlerweile muss ich ja auch darauf achten, Sachen zu kaufen, die „stillfreundlich“ sind. Deshalb geht der Blazer ohne schlechtes Gewissen durch, drunter nur ein einfaches Stillshirt  und los gehts!

Ähnliche Modelle findet ihr hier:

Zara Blazer schwarz (herehere) – Asos Blazer weiß (herehere) – Zara Blazer Checkmuster (herehere) – Mango Blazer blau (here)

Goldene Details

Bei diesem Outfit habe ich mich auf die goldenen Details konzentriert. Vielleicht ist euch aufgefallen, dass ich normalerweise ganz kleine Ohrringe trage, ich mag es normalerweise nicht sehr auffällig. Diese Version hat mir jedoch sehr gut gefallen und habe ich bei H&M ähnliche Ohrringe gefunden, die ich euch unten verlinkt habe. Die Taschendetails harmonieren genauso zum kompletten Outfit wie mein Peachbox Armband, welches ich täglich (in silber oder gold) trage.

Meine neuen Mango Sandalen, die ich beim Womensday ergattert habe, passen hier auch farblich dazu. Mit diesen beiden Teilen kann ich mir noch ganz viele andere Outfits vorstellen. Ob weiße Culottes und Bluse, Sommerkleider oder graue Jeans – ich könnte euch noch ganz viele Kombinationen aufzählen.

Achja, bevor ich es vergesse: Diese Jeans ist eigentlich eine normale Jeans und ich kann sie nur dank einem „Trick“ tragen: Die Hose hat nur Knöpfe, die ich nicht einmal zumache, sondern einfach die offene Jeans nach innen krempel – hält mit meinem riesigen Bauch trotzdem (falls nicht, könnt ihr euch ja dieses Gummiband kaufen). Darüber muss man dann ein einfaches Bauchband und ein oversized oder längeres Shirt anziehen. For all my Preggos out there! 😀

Wie gefällt euch mein Outfit?

Jeans: Pull & Bear (similar here) – Bag: Chloé (here) – Shoes: Mango (here) – Blazer: Zara (here) – Shirt: H&M (M* here & here) – Bracelet: The Peachbox (here) – Earrings: Orsay (similar here)

*Photos by Steffi (leoandotherstories.com)

 

2 comments

  1. Sonja

    Wie toll du aussiehst liebe Sandra – die Bilder sind super schön, vor allem die letzte Nahaufnahme gefällt mir total gut.

    Liebe Grüsse, Sonja
    http://www.littlewhitepages.wordpress.com

    1. saansh@hotmail.com

      Dankeschön <3

Comments are closed.