When Gucci Dreams come true…

Eine Geschichte über einen Kauf, der sowas von nicht geplant war. Mein „Babypush“ Present… ♥


Vor zwei Wochen war ich mit Paul in Wien. Wir wollten ein bisschen durch den ersten Bezirk spazieren und „Window-Shoppen“. Normalerweise bleibt es auch dabei und da ich nicht vor hatte irgendetwas zu kaufen, gingen wir nur in ein paar Stores hinein und schauten uns ein bisschen um. Der letzte Store, den wir betraten war der Gucci Store. Wir gingen hinein, weil Paul und ich die Jordan Loafer probieren wollten, damit wir einfach mal sehen, ob und wie sie passen. Auf einmal sah ich sie: schwarz, velvet & das goldene Gucci-Logo. Sie war wieder da, DIE Gucci Tasche, die mir von Alessandro Micheles Kollektionen am Besten gefallen hat und von der ich mir ca. 500 Bilder auf meinem iPhone abgespeichert habe. Diese Tasche war ewig lange ausverkauft und ich war hin und weg, als ich sah, dass es sie wieder gibt. Eigentlich hätte ich gar nicht mehr damit gerechnet, dass diese Tasche wieder verfügbar sein wird. Ich probierte sie sofort und die nette Dame meinte, ich könnte sie ja ein bisschen Probetragen, solange wir die Schuhe probieren. Irgendwie waren die Schuhe dann nur noch nebensächlich und ich probierte sie, bekam aber meine Augen nicht von der Tasche weg.

Oh, Pauli…

Wisst ihr was Paul dann sagte? Er ist der beste Shopping Partner den es auf dieser Welt gibt, jedoch wenn ich Bedenken habe und mein Gewissen sagt „Nein das ist zu teuer, muss ich mir noch überlegen..“ sagt er: „Die nehmen wir als Babypushpresent mit!“ Hilfe! Ich war ganz verwirrt. Sollen wir sie wirklich kaufen? Babypushpresents gibt’s ja erst nach der Geburt.. und dann noch so etwas Teures?! Gerade dann, wenn ich es nicht erwarte, verwirren mich solche Käufe noch mehr. Ich weiß zwar, dass ich sie UNBEDINGT will, aber mein schlechtes Gewissen schreit ganz laut STOP. Jetzt wird’s ein bisschen kitschig: Paul war unglaublich lieb, er sagte, dass das, was ich für ihn und unsere Kleine mache und aushalten muss, nicht einmal annähernd den Wert dieser Tasche hat. Ich bekomme sie erst nach der Geburt und er wollte mir ja sowieso etwas Tolles kaufen. Als ich die Verkäuferin fragte, ob sie noch ein Modell im Lager hat, sagte sie, dass das die Letzte ist. Tja, dann wars vorbei. Die MUSS mit.

Die Tasche

Was ist das für eine Tasche? Es geht um die Gucci Mini GG Marmont Bag aus Matelassé in schwarzem Velvet. Die Tasche war, wie bereits erwähnt, lange Zeit ausverkauft und gefiel mir nur in dieser Kombination. Ich hätte mir zwar auch schon einmal die Wallet on Chain von Gucci angeschaut, habe mich aber irgendwie nicht begeistern können dafür. Das Innenleben dieser Tasche ist rosa und von der Größe her perfekt für mich. Die Tasche hat eine strukturierte Form, ein eingeprägtes Herz auf der Rückseite und einen Klappverschluss mit dem neuen GG-Logo in gold.  Der Kettenriemen ist verschiebbar und ein Teil vom Riemen ist aus Leder. Die Tasche kann als Schulter- oder Henkeltasche getragen werden.

Wieso ich mir keine große Tasche / Wickeltasche gekauft habe? Weil ich mir schon beim Kinderwagen eine mitbestellt habe, dort die Sachen für unsere Kleine drinnen haben werde und meine wichtigsten Sachen in einer kleinen Tasche.

Der aktuelle Zwischenstand was das Tragen betrifft: Paul findet die Tasche so cool, dass er mir „erlaubt“ hat sie jetzt schon zu tragen. Deshalb wollte ich sie euch gleich vorstellen und werde heute, wenn ich nach Wien fahre, gleich mein neues Schätzchen ausführen.

Danke Paul, dass du genau so verrückt bist wie ich und danke für alles & mehr! ♥

Euch wünsche ich noch einen schönen Donnerstag!

8 comments

  1. Heike

    Liebe Sandra!
    Die Tasche ist wirklich ein Traum 😍
    Nicht nur das, sie ist ein echtes Schmuckstück und passt perfekt zu dir.
    Sie steht euch ganz oben auf meiner Wunschliste – aber ich muss mich noch ein Weilchen gedulden 🙈
    Viel Freude damit!
    xoxo
    Heike

    1. saansh@hotmail.com

      Danke liebe Heike, ich kanns selber noch gar nicht glauben 🙂 wünsch dir einen schönen Tag! xx

  2. Jen

    Awwww sooo süß – da kullern gleich die Tränen. Die Tasche ist traumhaft und ein Push Present muss einfach sein <3

    1. saansh@hotmail.com

      Jaa so lieb oder? bei mir sinds auch gekullert🙈 xx

  3. Daaaniieee

    Das ist aber echt lieb, dass dein Paul sie dir schon lässt!

    Echt hübsches Teil 🙂

    LG Danie

    1. saansh@hotmail.com

      Danke danie 💋

  4. Fiona

    Ich kann irgendwie nie richtig bei die kommentieren 🙁 schöne Tasche jedenfalls 😉

    1. saansh@hotmail.com

      oje wieso denn? danke dir! xx

Comments are closed.