Amphitheater Pula

Ich träume noch immer von meinem Urlaub, obwohl er schon seit einem Monat vorbei ist. Heute zeige ich euch eins meiner Lieblingskleider diesen Sommer, welches ich im Herbst auch sicher oft tragen werde. Das Amphitheater in Pula ist eine perfekte Kulisse für dieses Outfit…

Dieses Kleid habe ich wieder auf sehr ungewöhnlichem Wege gekauft. Online war es immer ausverkauft und bei unserem Zara gab es dieses Kleid nicht. Als ich einmal im Zara shoppen war, hat eine Dame genau dieses Kleid zurückgegeben, da sie es online erwischt hat und es ihr nicht passte. Ich war genau in diesem Moment bei der Kassa und fragte sofort voller Freude, ob ich es nicht probieren könnte. Es war genau meine Größe, jedoch war ich im Ankleideraum dann enttäuscht – das Unterkleid war komisch vernäht und irgendwie saß es nicht richtig. Da habe ich es dann aufgegeben und dachte, dass mir das Kleid einfach nicht passt. Als wir dann zwei Wochen danach in Wien waren, zeigte mir meine Cousine ihr neues Kleidchen – es war genau dieses hier. Sie hatte es in zwei Größen bestellt hatte und wollte genau meine Größe zurückschicken. Ich hatte Glück, denn es war genau meine Größe. Es passte wie angegossen! Mein COS Kleid habe ich übrigens genauso ergattert (könnt ihr hier nachlesen). Thank you Kiki!

Kommen wir aber zurück zu diesem wunderschönen Amphitheater in Pula. Ich fand es so schön dort und kann mir gar nicht vorstellen, dass es so alt ist! Das Amphitheater ist eins von vielen wunderschönen Sehenswürdigkeiten, die wir in Pula gesehen haben. Am Sonntag kommen noch meine Traveltipps für Pula online, in denen ich euch ein paar Sehenswürdigkeiten und Strände zeigen werde, die ihr besuchen müsst, wenn ihr mal dort seid.  Ich begreife irgendwie, dass der Sommer noch nicht vorbei ist, für mich war er irgendwie zu kurz 🙁

xxsandra12-2-2

 

Dress: Zara (similar here) – Sandals: Mango (similar here)  – Bag: Céline (similar here)

Merken