black boho spring outfit

All Black im Frühling? Geht, mit Boho Kimonos!


Wenn dieser Post online geht, bin ich schon  in New York. Ich habe euch ein Outfit vorbereitet, damit ihr mit Beiträgen versorgt seit – der Blog muss ja weitergeführt werden 🙂

Diesen wunderschönen Kimono habe ich beim letzten Zara-Sale gekauft, ich hatte ihn schon länger im Auge. Letzten Sommer hatte ich ihn sogar schon einmal bestellt, jedoch wieder zurückgegeben, weil ich mir nicht ganz sicher war, ob er irgendwo dazupasst. Danach war er wieder ausverkauft und ich habe soooo oft an ihn gedacht (wie komisch das klingt haha) – ich  habe mir bei so vielen Outfits gedacht “oh der Kimono hätte da jetzt super dazugepasst”. Kennt ihr das auch?

Ich hatte jedenfalls Glück – beim Wintersale sah ich ihn aufeinmal wieder online und bestellte ihn sofort! Ich find ihn megacool und trage ihn sehr gerne, er verleiht einem stinknormalen schwarzen Outfit einen Boho-Touch, was ich besonders cool finde.

xxsandra12


Kimono: Zara (similar here) – Jeans: Mango (here) – Bag: Yves Saint Laurent (similar here) – Shirt: H&M (similar here)  – Sunnies: Céline (here)

6 comments

  1. LEO ...and other stories

    Ich liebe diese Fotos einfach! Echt MEGA! 😀 Ganz viel Spaß in NYC, freu mich schon auf deine Erzählungen! Bussi Steffi

    1. saansh

      Danke liebe Steffi❤️

  2. Sophie

    Wieder wunderhübsche Fotos und ein tolles Outfit 🙂

    xxx,
    Sophie

    http://www.sophiehearts.com

    1. saansh

      danke liebe sophie 🙂 xx

  3. MELanie

    Tolles Outfit und sehr schöne Fotos :). Zeigt super, dass all-in-black auf gar keinen Fall langweilig ist!
    Eine tolle Zeit in New York <3!

    Alles Liebe,
    Mel
    http://www.melooks.de

    1. saansh

      Dankeschön <3 🙂 xx

Comments are closed.