Meine Woche in Brcko / BiH

Hallo Ihr Lieben!

Heute erzähl ich euch ein bisschen was über meine Woche in Brcko.

Viel instagramfähiges Material gab es dort nicht, deshalb war diese Woche nicht wirklich viel zu sehen auf meinem Profil außer ein paar #FWIS – From-Where-I-Stand’s und mal hier mal da ein paar Shots.

Ich mag es echt gern dort, leider komme ich viel zu selten nach Bosnien, da die Strecke so lang ist (dieses Mal waren wir im Stau und sind ganze 14h runter gefahren!) und man sehr schwer dort hinfliegen kann weil der Weg vom Flughafen sehr kompliziert ist. Als ich noch in die Schule ging, war ich in den Sommerferien mindestens einen Monat bei Oma und Opa und es war jedes Jahr ein Erlebnis. Meine Freunde und Verwandten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren alle immer unten und wir hatten eine schöne Zeit zusammen. Dieses Mal hab ich ein paar alte Gesichter gesehen und hab mich echt riesig gefreut, da ich manche echt schon sehr lange nicht mehr getroffen habe.
Es war jeden Tag was los und ich war echt froh wieder einmal gemeinsam mit meiner Familie zu verreisen. Wir waren einkaufen im FIS, Haare föhnen im Delta Center (um ganze € 6,50 –  haha, sie hat es aber wirklich sehr sehr schön gemacht), Eis essen im San Marco, Kaffee trinken im Segafredo bei meinem Onkel, weggehen und zu “Jugo-Musik” tanzen im Valentino (haha), „shoppen“ auf dem Arizona Market und lecker essen im Bakarni Lonac. Das sind so die Klassiker die man unten machen muss 😛 Wer aus Brcko kommt weiß was ich meine.

Am 05.08. ist in unserer Pfarre ein Feiertag bzw. Kirchtag. Da wird dann mit der ganzen Familie und Freunden gefeiert. Bei uns waren es früher  immer riesige Feiern, heuer hat es sich eher im kleinen Kreis gehalten, es war jedoch sehr lustig.

Die restliche Zeit haben wir mit Freunden im Pool verbracht und ein paar Gläschen Hugo (für die Männer natürlich Bier :P) genossen. Am letzten Tag waren wir dann noch im Etno Selo Stanisici – darüber gibt es noch einen extra Post!

Hoff euch gefällt mein Outfit, dass ich am Kirchtag anhatte, wir hatten jeden Tag mind 36°C, da musste was locker-luftiges her.

xxx
Dress – Zara 
(similar here www.asos.de )
Bag – Chloé
(via Casa Moda)
Sunnies – Illesteva
(simliar here www.net-a-porter.com )

Shoes – Schuhtempel24
(here www.schuhtempel24.de )